alle Länder
beliebig
1

Anzahl der Zimmer und Reisende wählen:

Zimmer 1
2 Erwachsene

Alter der Kinder bei Anreise:

Max. 4 Kinder möglich.

0 Kinder

Anzahl der reisenden Erwachsenen pro Zimmer:

2 Erwachsene

Alter der Kinder bei Anreise:

Max. 4 Kinder möglich.

0 Kinder
7 Nächte
beliebig
beliebig
beliebig
Israel

Isreal – Auf den Spuren von Jesus Christus

Israel grenzt an den Libanon, Syrien, Jordanien, Ägypten und den Gazastreifen. Im Gegensatz zu seinen umliegenden Staaten ist Israel ein freiheitlicher demokratischer und sozialer Rechtsstaat und für einen Urlaub deshalb auch wunderschön und Erlebnisreich, denn das Land hat zwei Gesichter: Auf der einen Seite hat es altertümliche antike Städte mit engen Gassen und kleinen Gebäuden und auf der anderen Seite eine sehr moderne Kultur, mit Hochhäusern, schicken Ressorts, einen Erholungsort am Toten Meer, welcher perfekt für Haut- und Atemwegserkrankte ist.

Besuchen Sie die Hauptstadt und heilige Stadt der Juden, Christen und Muslime: Jerusalem! Machen Sie einen Rundgang durch das jüdische Viertel, betreten das berühmte Jaffa-Tor, besuchen die Grabeskirche, informieren Sie sich über die historischen alten und neuen Geschichten des Landes und der heiligen Stadt Jerusalem. Sehenswert ist auch das Israelmuseum, wo unter anderem Schriftrollen von Qumran ausgestellt sind und ein Modell was einen guten Einblick zu Zeiten Christi vermittelt.

Fahren Sie durch die Wüste nach Jericho, der tiefst gelegensten Stadt der Welt. Sie nennt sich gleichzeitig auch noch die „älteste Stadt der Welt“, was aber nicht ganz hinkommt. Durch das Jordental gelangen Sie nach Tiberias, welcher an dem schönen See Genezarath liegt. Es emphiehlt sich dort die traumhafte Umgebung zu erkunden und die wichtigsten Orte des Christentums zu entdecken. Am Mittelmeer befindet sich noch die kleine Hafenstadt Akko, dort haben Sie die Gelegenheit die Überreste der mittelalterlichen Kreuzfahrerfestung anzuschauen.

Ja, sie sehen, Israels Sehenswürdigkeiten, liegen überall und das ganze Land ist geprägt von der christlichen Geschichte. Wenn Sie schon einmal in der „Gegend“ sind, sollten Sie unbedingt noch einen Tagesausflug zum Toten Meer machen und dort die Seele baumeln zu lassen und das gesunde Wasser und die klare Luft genießen.

Die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Israel

Grundsätzlich ist Israel ein ziemlich sonniges Land. Die klimatischen Verhältnisse unterscheiden sich vor allem zwischen der Wüste und dem nördlichen Teil des Landes. Im Norden herrscht ein mediterranes Klima mit heißen Sommertagen und einem milden Winter. Im Innenland regnet es dafür mehr. Die Nächte sind im Winter kalt, der Sommer kann aber auch sehr warm werden. Insgesamt wird es immer sehr heiß, wenn die Wüstenwinde über das Land ziehen. Die beliebteste Reisezeit ist zwischen Mai und Oktober, für Aktivurlauber ist dieser Zeitraum allerdings zu heiß und Sie sollten dann die Wintermonate bevorzugen.

Unsere TOP Angebote für Ihren Israel Urlaub

alle anzeigen

Klimatabelle Israel

40°

30°

20°

10°

0

J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Quickfacts Israel

  • Sprache:

    Hebräische und Arabische Sprache

  • Strom:

    230

  • beste Reisezeit:

    Mai bis Oktober

  • Währung:

    Schekel

  • Zeitzone:

    UTC+3

Ihre GULET.at Vorteile:

  • Best-Preis-Garantie
  • keine versteckten Kosten
  • Günstiges Umbuchen*
  • Bahntickets zum Flug*
  • Kostenlose Stornierung*
* siehe Details