alle Länder
beliebig
1

Anzahl der Zimmer und Reisende wählen:

Zimmer 1
2 Erwachsene

Alter der Kinder bei Anreise:

Max. 4 Kinder möglich.

0 Kinder

Anzahl der reisenden Erwachsenen pro Zimmer:

2 Erwachsene

Alter der Kinder bei Anreise:

Max. 4 Kinder möglich.

0 Kinder
7 Nächte
beliebig
beliebig
beliebig

Länderinformationen

Länderinformationen

Hier finden Sie wichtige Informationen über Besonderheiten einzelner Länder, wie zum Beispiel Einreise- bzw. Visabestimmungen.

  • Für Reisen nach Griechenland wird ab dem 01.01.2018 nach einem Beschluss der griechischen Regierung eine Touristensteuer erhoben. Die Abgabe wird von den Hoteliers bei Ankunft oder Abreise in Rechnung gestellt und muss vor Ort extra bezahlt werden. Die Höhe steht in Abhängigkeit zur lokalen Klassifizierung des Hotels. Je nach Hotelkategorie werden zwischen € 0,50 bis € 4,00 pro Person und Nacht verrechnet.

    1* und 2* Hotels oder Unterkünfte: ca. € 0,50 pro Zimmer/Nacht
    3* Hotels oder Unterkünfte: ca. € 1,50 pro Zimmer/Nacht
    4* Hotels oder Unterkünfte: ca. € 3,00 pro Zimmer/Nacht
    5* Hotels oder Unterkünfte: ca. € 4,00 pro Zimmer/Nacht

    Stand: Juli 2017 - Änderungen vorbehalten.

  • Visagebühr

    Für alle Veranstalter sind die Visa Gebühren NICHT im Reisepreis inkludiert! (weder bei Buchung einer Pauschalreise, noch bei einer Buchung im Rahmen des TUI Individuell Programms)
    Das Visum für Ägypten kann jedoch über das TUI Internet Service Center zugebucht werden. Die Visagebühren belaufen sich auf EUR 27 pro Person.

  • Seit 01.07.2016 wird auf Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera eine Übernachtungsabgabe für Touristen eingehoben. Diese ist nicht im Reisepreis inkludiert, wird direkt durch die Unterkunft in Rechnung gestellt und muss vor Ort bezahlt werden. Je nach Unterkunftstyp, Saison und Hotelkategorie werden zwischen € 0,55 bis € 2,20 pro Person und Nacht verrechnet. Kinder bis 15 Jahre sind davon befreit.
    (Quelle: Regionalregierung der Balearen, Stand März 2016)

  • Einreise in die Türkei

    WICHTIG: Alle Staatsbürger, die für die Einreise in die Türkei ein Visum benötigen, also auch österreichische Staatsbürger, MÜSSEN seit dem Einreisedatum 01. Oktober 2014 über die Homepage www.evisa.gov.tr/de ein elektronisches Visum gegen Bezahlung von EUR 15,- erwerben. An den türkischen Flughäfen ist der Erwerb nur noch über einen Ticketautomaten möglich. Die Kosten können ausschließlich per Kreditkarte beglichen werden. 

  • Einreisebestimmungen für die USA

    Visafreiheit (im Rahmen des sog. Visa Waiver Program) besteht für

    • Inhaber von roten, maschinlesbaren Reisepässen, die vor dem 26.10.2005 ausgestellt wurden und jedenfalls zumindest für die Dauer des geplanten Aufenthaltes gültig sind
    • Inhaber von am oder nach dem 16.06.2006 neu ausgestellten, österreichischen Reisepässen (mit Chip und digitalisiertem Foto)
    • Die visumsfreie Einreise gilt nur für Touristen und Privatgeschäftsreisende - für maximal 90 Tage. Der Reisepass muss mindestens bis zum Tag der Ausreise aus den USA gültig sein.

    Seit dem 26.10.2006 muss bei der Einreise in die USA jeder Reisepass mit einem integrierten Datenträger (Chip) ausgestattet sein - auch ein Kinderpass. Maßgeblich ist der Tag der Ausstellung. Kinder unter 12 Jahren benötigen ihren eigenen Kinderpass, welcher mit einem Chip versehen sein muss.

    Inhaber der neuen creme-farbenen Notpässe sind zur visafreien Einreise zugelassen. Beachten Sie bitte die ausreichend verbleibende Gültigkeitsdauer des Passes! Mit "alten" grünen Notpässen darf keinesfalls visafrei in die USA eingereist werden. Visapflicht besteht für:

    • Inhaber von bordeauxroten Reisepässen, die zwischen dem 26.10.2005 und 15.06.2006 ausgestellt bzw. verlängert wurden.
      Anmerkung: die Ausstellung eines neuen Reisepasses ist kostengünstiger als die Beantragung eines Visums
    • Kinder, die keinen eigenen Pass besitzen, sondern im Pass der Eltern miteingetragen sind, sind visumpflichtig
    • andere als touristische oder Privatgeschäftsreisen (z.B. journalistische Tätigkeit, Studium, Ausbildung, Forschung, Austauschprogramme, Vorträge, Arbeitsaufnahme, Au-pair, Heirat etc.)

    Alle Personen, die in die USA einreisen wollen, müssen ein Formular mit zusätzlichen Daten ausfüllen und idealerweise ausgefüllt zum Fluggate des USA Fluges mitbringen. Kontaktieren Sie bitte Ihre Fluglinie bezüglich des benötigten Formulars. Diese Datenblätter werden bereits vor Abflug an die US-Behörden übermittelt.

    Personen, die mit einem nicht maschinenlesbaren Reisepass ohne Visum im Rahmen des Visa Waiver Programs einreisen möchten, werden ohne Ausnahmen und sofort auf Kosten der jeweiligen Fluglinie repatriiert. Fluggesellschaften werden daher Passagieren ohne maschinenlesbaren Reisepass und ohne gültiges US- Visum die Beförderung in die USA ausnahmslos verweigern.

    Bei Ausstellung von Flugtickets ist unbedingt darauf zu achten, dass die Namensschreibweise (Vornamen und eventuelle Doppelnamen) mit jener des Reisepasses übereinstimmt.

    Einführung des “Electronic System for Travel Authorisation” (Elektronisches System der Einreisegenehmigung) für visumfreies Reisen

    Wie bereits angekündigt, haben die USA zum 1. August 2008 ein Elektronisches Reisegenehmigungsverfahren (ESTA) für Reisende aus Ländern ohne allgemeine Visumpflicht eingeführt. Die Genehmigung für die Einreise in die USA ist somit für alle Bürger notwendig, die nach dem Visa Waiver Programm kein Visum benötigen. Staatsbürger der folgenden Länder können im Rahmen des „Visa Waiver“ Programms bis zu 90 Tage als Tourist oder Geschäftsreisende ohne Visum in die USA einreisen: Andorra, Australien, Belgien, Brunei, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Japan, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Portugal, San Marino, Singapur, Slowenien, Spanien, Schweden und der Schweiz.

    Sie müssen sich mind. 72 Stunden vor Hinreise online unter esta.cbp.dhs.gov registrieren & erhalten innerhalb von max. 3 Tagen eine Bestätigung mit Ihrer ESTA-Nummer, bitte führen Sie einen Ausdruck sicherheitshalber zur Einreise mit. Die ESTA-Genehmigung gilt 2 Jahre auch für mehrfache Einreisen. Kosten: 14 USD; zahlbar online per Kreditkarte.

    Meldung von Passagierdaten an die Fluggesellschaft:

    Bis 48 Std. nach Festbuchung müssen folgende Angaben an Ihre Fluggesellschaft gemeldet werden:

    Name inkl. aller Vornamen gemäß Reisepass Geschlecht (auch bei Kindern),  Geburtsdatum & Regressnummer (liegt vor wenn es  bereits Probleme bei Einreise/Transit in die USA gab). Bitte geben Sie diese Daten (Secure Flight Daten) direkt bei der Buchung an sofern Sie einen Flug in oder über die USA mit TUI gebucht haben. Außerdem halten Sie bitte zum Check-In am Flughafen Ihre genaue Aufenthaltsadresse in den USA bereit (erstes Hotel/Unterkunft).

    Bitte informieren Sie sich aktuell auch unter at.usembassy.gov.

    Informationen über Einreisebestimmungen in die USA:

    weitere Informationen:


    Reisende, die nicht österreichische, deutsche oder schweizer Staatsbürger sind, wenden sich bitte an ihr Außenministerium oder Konsulat.

  • Seit dem 1. Juli 2015 hat Kenia das eVisa eingeführt, ein elektronisches Touristenvisum ein.

    Urlaubsreisende können das Visum ab sofort über die Internetseite www.ecitizen.go.ke nach Registrierung als Besucher beantragen und per Kreditkarte bezahlen. Die Visagebühr beträgt weiterhin € 40 oder US$ 50. Nach einer Bearbeitungszeit von rund sieben Tagen bekommt man das elektronische Visum ausgestellt und muss dieses als Ausdruck zusammen mit seinem noch mindestens sechs Monate über die Ausreise hinaus gültigen Reisepass bei Einreise in Kenia vorlegen.

  • Einreisebestimmung Kuba - Nachweispflicht einer Krankenversicherung

    Alle Einreisenden müssen nachweisen, dass sie für die vorgesehene Aufenthaltsdauer über einen gültigen Krankenversicherungsschutz verfügen. Bitte halten Sie als Nachweis eine Versicherungspolice oder eine Krankenversicherungskarte (Übersetzung auf Spanisch) zusammen mit einer aktuellen Versicherungsbestätigung (International Insurance Confirmation) oder einen Versicherungsschein einer privaten Reiseversicherung im Original bereit.

    Die Versicherungsbestätigung erhalten Sie bei Ihrer Versicherungsgesellschaft. Sofern kein Nachweis vorgelegt werden kann, muss vor Ort eine Reisekranken-Versicherung abgeschlossen werden (ca 2-3 CUC pro Tag/Person).

    Ausreisesteuer Kuba

    Die Ausreisesteuer ist bei Buchung einer TUI Flugpauschalreise bereits im Reisepreis enthalten und wird automatisch von TUI abgeführt.
    Ausgenommen sind Buchungen über X-Veranstalter Marken (XTUI / X1-2-Fly), LTUR Buchungen sowie Individual-Buchungen (Hotel only / Flug only). In diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an Ihre ausführende Airline.

    Touristenkarte

    Für Kuba ist eine Touristenkarte notwendig: Diese ist seit dem Reisedatum 01.05.2014 weder bei einer TUI Paket Buchung, noch bei einer Buchung im Rahmen des TUI Individuell Programms in Ihren Reiseunterlagen inkludiert, kann jedoch über das TUI Internet ServiceCenter zugebucht werden. Die Touristenkarten für Kuba sind für einen Preis von € 26 pro Person zubuchbar.
    Die Touristenkarte legen Sie beim Einchecken bei Ihrer Ankunft auf und Abreise von Kuba vor.
    Nachträgliche Änderungen auf dieser Karte machen diese ungültig.
    Eine Verlängerung der Touristenkarte in Kuba kostet z. Zt. CUC 25 (Stand bei Drucklegung) und wird für jeweils bis zu 30 Tagen gewährt; eine weitere Verlängerung ist gegen erneute Bezahlung der Gebühr bis zu einer max. Aufenthaltsdauer von zwei Monaten möglich.
    Das Hotel ist Ihnen vor Ort bei der Verlängerung behilflich.

  • Touristenkarte

    Für die Dominikanische Republik ist eine Touristenkarte notwendig:
    Diese ist seit dem Reisedatum 01.05.2014 weder bei einer TUI Paket Buchung, noch bei einer Buchung im Rahmen des TUI Individuell Programms in Ihren Reiseunterlagen inkludiert, kann jedoch über das TUI Internet ServiceCenter zugebucht werden. Die Touristenkarten für die Dominikanische Republik sind für einen Preis von € 15 pro Person zubuchbar.

  • Tourismussteuer

    Bitte beachten Sie, dass die Regierung der Kapverden zum 01.05.2013 eine neue Tourismussteuer für alle Gäste ab 16 Jahren eingeführt hat. Die Steuer in Höhe von 2 Euro pro Person/Nacht, maximal 20 Euro pro Person/Aufenthalt, ist direkt im Hotel zu zahlen.

Ihre GULET.at Vorteile:

  • Best-Preis-Garantie
  • keine versteckten Kosten
  • Günstiges Umbuchen*
  • Bahntickets zum Flug*
  • Kostenlose Stornierung*
mehr * siehe Details
GULET auf Facebook